Ich versuche meine Spürnase für gute Stories und Trends nicht nur privat zu nutzen sondern vor allem auch in meinem Job.

So macht man sein Hobby zum Beruf.

Mein Name ist Sophie Hochhauser
und ich liebe es zu reden.

Aus diesem Grund entwickelte ich schon in meiner frühen Kindheit das Bedürfnis auf der Bühne oder vor der Kamera zu stehen.

Nach diversen Praktika und kleinen Auftritten fasste ich den Entschluss Moderatorin, Sprecherin und Journalistin zu werden.

Ein Berufswunsch den ich rasch realisierte, da dieser meine Leidenschaft zu Sprechen, Kreativität sowie meine Neugierde und Reiselust perfekt vereint.

Meine große Leidenschaft gilt dem Radsport sowie den aktuellen Mode&Lifestyle Trends. Daher versuche ich meine Spürnase für gute Stories und Trends nicht nur privat zu nutzen sondern vor allem auch in meinem Job. So macht man sein Hobby zum Beruf.

Mein bisheriger Weg.

1993

Mein Geburtsjahr an dem ich in Wels das Licht der Welt erblickte

2011

Matura am Bundesgymnasium /Bundesrealgymnasium Anton-Bruckner-Straße

seit

2012

Moderatorin, Journalistin, Sprecherin bei WT1 Privatfernsehen GmbH

seit

2015

Pressebetreuerin des Rad-Continental-Teams Team Felbermayr Simplon Wels

2018

Praktikum ProSiebenSat1 Medien SE Chefredaktion Factual

2019

Bachelor of Arts
Kommunikationswissenschaft an der Universität Salzburg

Weitere
Kenntnisse

  • Sprachtraining und Moderationscoaching u.a. bei Eva Maria Shata-Aichner (Landestheater Linz), Alice Gerschpacher (Integrative Stimmtrainerin)
  • Sprachen: Deutsch & Englisch
  • Sprachgrundkenntnisse: Italienisch, Französisch & Spanisch
sophie-hochhauser-portrait2
sophie-hochhauser-portrait3